Ausschreibung

Infoblatt zum Download! (sämtliche Informationen über den Pressather Triathlon)

Veranstaltungsinfos2017 (die wichtigsten Infos auf einen Blick)

Veranstalter:  DJK Pressath e.V. – Abteilung Triathlon
Genehmigungsnummer:                                                                                                                                                                                                   
Haftung: (1) Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.(2) Die Haftung des Veranstalters und Ausrichters – auch gegenüber Dritten – ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die vom Veran-stalter eingesetzten Firmen und Helfer. Die Haftung des Veranstalters für andereSchäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesund-heit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässi-

gen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder

Erfüllungsgehilfen beruht.

 

(3) Der Veranstalter haftet nicht für Ausrüstungsgegenstände, die in der Wechselzo-

ne abhanden kommen oder für andere abhanden gekommene Gegenstände der

Teilnehmer soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtver-

letzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehil-

fen beruht. Sie sollten daher gegen Diebstahl versichert sein.

 

(4) Mit Empfang der Startnummer erklärt der Teilnehmer verbindlich, dass gegen

seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.“

Distanzen: 0,5 km Schwimmen 21,8 km Radfahren 6 kmLaufen
Startgeld: 25 EUR pro Teilnehmer, 42 EUR pro Staffel
Meldeschluss: 05. Juli 2017
Anmeldung ONLINEANMELDUNG  oder per e-mail: tria@djkpressath.de(Anmeldungen werden nur mit gleichzeitigem Zahlungseingang berücksichtigt)
 Teilnehmerlimit: 150 Teilnehmer in 2 Startgruppen
Nachmeldung: Nur am Wettkampftag bis 12:00 Uhr, bei freien Startplätzen undNachmeldegebühr von 5,- EUR.
Klasseneinteilung: Jugend A  16 – 17 Jahre
Junioren   18 – 19 Jahre
AK 1 TW/TM20  20 – 24 Jahre
AK 2 TW/TM 25  25 – 29 Jahre
AK 3 TW/TM 30  20 – 34 Jahre
AK 4 TW/TM 35  35 – 39 Jahre
Senioren 1 TW/TM 40  40 – 44 Jahre
Senioren 2 TW/TM 45  45 – 49 JahreSenioren 3 TW/TM 50  50 – 54 JahreSenioren 4 TW/TM 55  55 – 59 JahreSenioren 5 TW/TM 60  60 – 64 JahreSenioren 6 TW/TM 65  65 – 69 JahreDie Klassen werden weiter in Fünf-Jahres-Schritten gestaffelt.
MINDESTALTER: 16 Jahre (Jahrgang 2001)
Preise Die Sieger bei den Männern und Frauen erhalten einen Pokal. Staffelsieger erhalten Medaillen.Jeder Finisher erhält eine Urkunde und ein Erinnerungsgeschenk.(Nachmelder haben keinen Anspruch auf ein Erinnerungsgeschenk.)Stadtmeister werden gesondert geehrt. Alle abgegebenen Startnummern nehmen an einer Verlosung teil, bei der wertvolle Sachpreise zu gewinnen sind.
Startunterlagen: Ausgabe ab 11:15 Uhr an der Freizeitanlage.Abholung bis spätestens 12:45 Uhr. Nicht abgeholte Startunterlagen werden anderweitig vergeben.
Wettkampfbesprechung: 13:20 Uhr an der Freizeitanlage (Teilnahme Pflicht!)
Rad Check-In:   bis 13:15 Uhr
Start: 13:55 Uhr Startgruppe I –  13:58 Uhr Startgruppe II
Radstrecke:  Anspruchsvoller Rundkurs von Pressath (Freizeitanlage) über Döllnitz, Altendorf, Hammerles, Pfaffenreuth,  Wollau zurück nach Pressath. Die Radstrecke ist ausgeschildert. Windschattenfahren und Nichtbeachten der Straßenverkehrsordnung führt zur Disqualifikation.  Auf der Strecke befinden sich Kontrollstellen. Die Startnummer ist deutlich sichtbar auf dem Rücken zu tragen. Die Strecke ist nicht abgesperrt, Kreuzungen sind durch die FFW Pressath abgesichert. Es besteht HELMPFLICHT!
LaufstreckeSiehe HIER Rundkurs auf gut befestigten Wegen. Die Startnummer muss vorne getragen werden.
 Staffel: Es müssen mindestens zwei Teilnehmer an den Start gehen. Es dürfen von einem Teilnehmer keine zwei Strecken nacheinander absolviert werden. Auch Mixed-Staffeln (Männer und Frauen) sind möglich. Keine Altersklasseneinteilung!
Wechselzone: Zutritt ist nur den Teilnehmern erlaubt. Zum Radstart muß das Rad bis zur Startlinie geschoben werden. Beide Wechsel erfolgen am Radabstellplatz.Der Helm muss bis zum erreichen der Radständer geschlossen bleiben! Es gelten die Richtlinien der DTU.
Zeitlimit: 2 Std. 30 Min.
Verlosung der Sachpreise: Ca. 16.45 Uhr im DJK Sportheim
Siegerehrung: Anschließend an die Verlosung.
Ärztliche Betreuung: Wasserwacht Pressath / BRK Pressath / HVO Pressath
Sonstiges: Sicherheitsnadeln und Gummibänder für die Startnummer sind mitzubringen. Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sind in der Schulturnhalle vorhanden. Auf der Laufstrecke und in der Wechselzone werden Getränke und Obst ausgegeben. Im Ziel erhalten die Aktiven Obst, Kuchen und Getränke. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
  Wettkampfgericht:   Kampfrichter des Bayerischen Triathlon Verbandes (BTV) und Vertreter des Ausrichters
Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Antidopingcode, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Rechts- und Verfahrensordnung als für sich verbindlich an!Bei Unfällen, Diebstählen u. ä. übernimmt der Veranstalter kein Haftung, weder für Teilnehmer noch Zuschauer oder Funktionäre. Versicherung ist Angelegenheit des Teilnehmers. Über bestehende Versicherungen hinaus übernimmt der Veranstalter keine Haftung.Bei Nichtantreten keine Startgeldrückerstattung. In Ausnahmefällen (z. B. bei Vorlage eines ärztlichen Attests) Rückerstattung gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 € möglich. Bei höherer Gewalt, Verlegung oder Ausfall können keine Regressansprüche gestellt werden.

 

Schreibe einen Kommentar